RAKETENSTART

Arbeit

Businessplan

Bei einem Businessplan handelt es sich um ein Geschäftskonzept, welches z.B. bei Unternehmensgründungen, einer Produkteinführung oder als Neuorientierung für eine unternehmerische Umstrukturierung erstellt wird. Unter anderem sind die Durchführbarkeit des Vorhabens, die Auseinandersetzung mit der Finanzierung und das Nachhalten der unternehmerischen Handlungen wichtige Aspekte, die im Businessplan nicht fehlen sollten. Mit letzterem ist gemeint, dass in Form eines Soll-Ist-Vergleichs geprüft wird, ob die Ziele und Entwicklungen, die man sich vorgestellt hat, auch so umgesetzt werden konnten.

Coworking

Coworking ist eine neue Arbeitsform, bei der mehrere Personen (Selbstständige, verschiedene Startups etc.) auf einer Bürofläche zusammenarbeiten, in sogenannten Coworking Spaces.

Coworking Space

Unter einem Coworking Space versteht man eine Bürofläche, z.B. ein Großraumbüro, in dem mehrere Personen aus unterschiedlichen Unternehmen zusammenarbeiten. In einem Coworking Space findet man häufig Startups, die noch im Gründungsprozess sind, Freiberufler oder auch Selbstständige. Man kann dort unabhängig voneinander arbeiten. Ebenso bietet die gemeinsam genutzte Fläche auch Raum, um sich gegenseitig auszutauschen oder Kooperationen zu schließen. In einem Coworking Space mietet man sich einzelne Plätze und hat die Wahl zwischen einem Fix Desk, einem Flex Desk oder Teambüros. Bei einem Fix Desk hast du immer den gleichen Tisch zur Verfügung, an dem du arbeitst – du hast also einen festen Arbeitsplatz. Bei einem Flex Desk sitzt du nicht immer an dem gleichen Tisch – hier variiert dein Sitzplatz innerhalb der Bürofläche.

Customer-Relationship-Management-System

Unter einem CRM-System versteht man ein Tool, mit dem man seine Kundenbeziehungen und sein Vertriebsmanagement im Überblick hat und welches auch zur Produktivitätsverbesserung verwendet wird. Das Ziel von dem Einsatz eines CRM-Systems ist unter anderem das Gewinnen neuer Kunden und bestehende Beziehungen auszubauen. Ebenso soll die Kundenzufriedenheit erhöht werden, indem die Kunden differenziert betrachtet und Angebote individuell auf den jeweiligen Kunden zugeschnitten werden.

Home Office

Unter Home Office versteht man das Arbeiten von zuhause aus. Dabei werden häufig Arbeitsmittel, wie Laptop, Firmenhandy etc. von dem Arbeitgeber zur Verfügung gestellt. Die Kommunikation mit Kollegen, Mitarbeitern, Kunden etc. findet im Home Office dann durch E-Mail-Verkehr, Telefonate oder unternehmensinterne Chaträume statt. Das Home Office ist z.B. für Angestellte und Selbstständige ausgerichtet und bringt viele Vorteile mit sich. Im Home Office können Mitarbeiter häufig produktiver arbeiten, da dort weniger Störfaktoren vorhanden sind – keine klingelnden Telefone oder laute Gespräche im Büro, die fokussiertes und konzentriertes Arbeiten oftmals erschweren. Für eine Home Office-Regelung müssen einige Anforderungen erfüllt sein, um einen geeigneten Arbeitsplatz sicherzustellen.

Joint-Venture

Ein Joint-Venture bezeichnet ein Unternehmen, welches von mindestens zwei unabhängig voneinander agierenden Unternehmen gegründet wird. Demnach handelt es sich bei dem Joint-Venture um eine Tochtergesellschaft, die unabhängig und eigenständig arbeitet. Die Unternehmen, die das Joint-Venture gründen, investieren in dieses Kapital und ihr Wissen, welches sie sich bei ihrer eigenen Unternehmensgründung angeeignet haben.

Marktanalyse

Unter der Marktanalyse versteht man die systematische Untersuchung eines Marktes, der für das jeweilige Unternehmen bzw. das einzuführende Produkt relevant ist. Von den daraus ermittelten Informationen kann z.B. die Zielgruppe für das Produkt klassifiziert, genauso wie Chancen und Risiken eines Marktes sichtbar gemacht werden. Die Marktanalyse ist unter anderem für die Erstellung eines Businessplans notwendig.

Tools

Ein Tool ist eine Art „Werkzeug“ oder Programm, welches das digitale Arbeiten erleichtern soll. Dabei bieten Tools verschiedenste Funktionen an. Es gibt beispielsweis Tools wie Virenscanner, die du auf deinem Laptop herunterladen kannst. Ebenso kann man in seinem Browser Tools verwenden, um beispielsweise Videos oder Musik abspielen zu können oder um Popup-Benachrichtigungen auszuschalten. Außerdem gibt es Tools in Form von Plattformen, die dabei helfen, die Organisation und Verwaltung deiner Aufgaben besser zu strukturieren.

Möchtest du mehr Startup-Vokabeln lernen und deine Fachbegriffe beherrschen? Besuch unser Startup-Wiki und viel Spaß beim Stöbern!

Sei up to date

JETZT ZUM NEWSLETTER ANMELDEN!

Laß dich über neue Artikel benachrichtigen